Meeting My Host Family

Emmi from Germany
| USA

Hallo alle zusammen, ich bin es wieder Emma.

Heute werde ich euch ein bisschen erzählen wie ich zum ersten Mal von meiner Gastfamilie erfahren habe. Wochenlang habe ich auf eine Nachricht gewartet. Ich wusste, dass es an der Zeit war, dass sie sich melden. Eines Abends saß ich auf dem Sofa neben meiner Mutter und mein Vater war auf einer Geschäftsreise, als er mir plötzlich ein Bild von einem Hundekopf schickt. Er hat gefragt ob ich ihn mag, natürlich habe ich mich direkt in ihn verliebt. Als Antwort kam dann: "Good to know because you will live with him next year. His name is Ben." Daraufhin hat mir mein Vater die weiteren Familienmitglieder vorgestellt: Meine Gasteltern Lisa und Jeff, meine Gastschwester Jordyn und mein Gastbruder Brett. Natürlich war ich überglücklich über diese Neuigkeiten. Diese Gastfamilie hörte sich so toll an und ich war so aufgeregt sie kennenzulernen. Nach ein paar Wochen haben wir endlich einen Termin gefunden an dem beide Seiten telefonieren konnten. Ich war ziemlich nervös, aber habe mich sehr auf den Anruf gefreut. Als es dann endlich soweit war, ging es ganz einfach. Zuerst haben wir uns gegenseitig vorgestellt und dann lief es einfach. Wir haben über alles mögliche gesprochen und immer Fragen gestellt. Der Anruf war ca 20 Minuten lang und ich war so erleichtert danach. Meine Gastfamilie war so nett und einladend. Nach diesem Anruf folgte noch ein weiterer Videoanruf und sehr viele Nachrichten. Dann endlich kam der Tag an dem ich sie persönlich kennengelernt habe. Es war an einem sonnigen Donnerstag und meine Oma und Schwester fuhren mich zu meinem neuen Haus. An der Tür hing ein Schild mit meinem Namen und als wir das Auto geparkt hatten, kamen auch direkt alle view raus um mich zu begrüßen. Ich war sehr aufgeregt und meine Oma weinte schon, während meine Schwester Tränen weg blinzeln musste. Nach ein paar Minuten war sich meine Oma jedoch sicher, dass ich sehr gut aufgehoben war mit der "Solny Family". Ich habe mich direkt zu Hause gefühlt und konnte es kaum erwarten diese Familie besser kennenzulernen.

Emma- Welcome to US- SB

Latest Blogs, News and Videos